Fühlen Sie sich schon alt? Vielleicht ist es der Tteokguk

About the Korean New Year Rice Cake Soup (Tteokguk)

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Ihre Idole den koreanischen Neujahrstag verbringen? Zum koreanischen Neujahr haben die Menschen mindestens eines gemeinsam: Sie essen mindestens eine Schüssel Tteokguk (떡국), auch bekannt als Reiskuchensuppe. Die Tradition, am koreanischen Neujahrstag eine Schüssel Tteokguk zu genießen, reicht so lange zurück, wie sich jemand erinnern kann.

Diese Schüssel mit Neujahrssuppe wird aus einer leichten Rinderbrühe mit getrocknetem Seetang, Ei, zartem Rindfleisch und dünn geschnittenen Scheiben aus zähem Reiskuchen hergestellt. Obwohl Tteokguk wie ein einfaches Gericht aussehen mag, ist es voller herzhafter Aromen und angenehm weicher, zäher Texturen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von @s2.yeoni.s2 geteilter Beitrag

Mit jeder Schüssel Tteokguk kommt eine Traditionsgeschichte. In Korea wird man mit einer Schüssel Tteokguk ein Jahr älter. Viele Idole erinnern sich, als sie jünger waren, hatten sie mehrere Schalen Tteokguk in der Hoffnung, schneller älter zu werden. Die weiße Farbe des Tteok symbolisiert einen sauberen, frischen Start in das neue Jahr, und die runde, scheibenartige Form jeder Tteok-Scheibe bezieht sich auf die alte koreanische Münzwährung und symbolisiert Wohlstand.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von 김경형 (@kim_kyunghyung) auf

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man Tteokguk macht? Sieh dir SEVENTEEN an, wie sie versuchen, sich gegenseitig zu übertrumpfen, wenn sie ihre eigenen Versionen von Tteokguk machen:

Auch wenn Sie das neue Mondjahr nicht feiern, ist Tteokguk das Gericht, das einen gewöhnlichen Tag in einen besonderen verwandeln kann. Wenn Sie das neue Mondjahr feiern, welche Art von einzigartigen Gerichten bekommen Sie dann zu essen?